IHR IMMOBILIENPROFI!

IMMOBILIENBERATUNG, -VERMITTLUNG, -BEWERTUNG u. HAUSVERWALTUNG

MANSEDER IMMOBILIEN Mag. Roland Manseder, MBA

Betriebsgebiet Süd Str. C 6/3
3071 Böheimkirchen

T +43 2743 78428
E-Mail senden

Map / Routenplaner

*VERKAUFT* Sehr stark sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus in hervorragender Lage von Böheimkirchen

Nahe dem Ortskern von Böheimkirchen wartet ein Einfamilienhaus mit schönem Garten auf neue Eigentümer!

Unter Hinweis auf den gegebenen starken Sanierungsaufwand, freuen wir uns Ihnen ein Einfamilienhaus in bester Lage von Böheimkirchen vorstellen zu dürfen.

Ca. im Jahr 1923 (mit Teilunterkellerung) erbaut, wurde mit Benützungsbewilligung im Jahr 1963 ein Zu-/Umbau und Aufbau des Obergeschoßes bzw. des Dachbodens vollzogen.

Die Raumaufteilung im Erdgeschoss hat sich gegenüber den angeführten Plänen verändert und freuen wir uns Ihnen die aktuelle Raumaufteilung bei der Besichtigung darstellen zu dürfen. Mit Vorraum, einem großen Wohnraum (mit Wohn- u. Esszimmerbereich sowie Büro/Bibliothek), Küche, Speis und WC bietet bereits das Erdgeschoss viel Platz.

Im gesamten Erdgeschoss wie auch im Keller ist erhebliche Feuchtigkeit zu erkennen und dadurch erheblicher Sanierungsbedarf gegeben. Dieser Sanierungsbedarf erstreckt sich auch auf sämtliche Elektro- und Installationsleitungen im gesamten Haus.

Das Obergeschoss mit 4 Schlafzimmern, Badezimmer, Dusche und WC sorgen endgültig für geräumiges Wohnen und bietet das Haus daher auch genügend Platz für eine Familie mit mehreren Kindern.

Der sehr schöne Garten lädt zum Verweilen ein und lässt sich der ganze Tag in der Sonne verbringen. Ostseitig können Sie von der Küche aus eine nette "Morgen- Terrasse" erreichen und die aufgehende Sonne geniessen. Die Abendsonne entzückt Sie im Wintergarten und dem großzügigen westlichen Teil des Gartens.

Die innerhalb kurzer Zeit erreichbaren öffentlichen Einrichtungen (Schulen, Kindergärten), Lebensmittelmärkte, Fachmarktzentrum und zahlreiche weitere Geschäfte sowie Gastronomiebetriebe sorgen für eine hervorragende Infrastruktur.

Zudem ist eine schnelle Anbindung an die Autobahn (A 1 Richtung Wien und St. Pölten/Linz gegeben. So erreichen Sie z. B. die westliche Wiener Stadtgrenze in ca. 25 Minuten). Auch die öffentliche Anbindung kann durch die Westbahnstrecke als hervorragend bezeichnet werden.

Für den Holzschuppen mit ca. 19 m2 und dem Wintergarten (ca. 13 m2) liegen im Bauakt keine Bauanzeigen auf und wird empfohlen den Wintergarten zu entfernen, auch weil die Unterkonstruktion schwer beschädigt erscheint.

Die vorhandenen Fenster (Kunststoff, 2-fach verglast) wurden beim zuvor angeführten Umbau/Aufbau Anfang der 1960-er Jahre eingebaut und sind daher auch diese u. E. jedenfalls auszutauschen.

Bei der letzten Brandbeschau wurde festgestellt, dass der Öllagerraum nicht flüssigkeitsdicht ausgeführt ist. In Kombination mit dem Umstand, dass der Heizkessel zwar regelmäßig gewartet ist, aber offensichtlich die Lebensdauer in näherer Zukunft erreicht hat, wird die Installation einer neuen Heizungsanlage vor Bezug des Hauses dringend empfohlen.

Nach einer in den vergangenen Jahren durchgeführten Grundstücksteilung wurde von der Marktgemeinde Böheimkirchen ein Grundabtretungsbescheid ausgestellt. Dieser gewährleistet die vorgeschriebene Mindeststraßenbreite bei einem diesbezüglichen Straßenausbau. Die Grundabtretung ist bis dato nicht erfolgt, da dieser Straßenausbau noch nicht durchgeführt wurde und per Auskunft bei der Gemeinde für absehbare Zeit auch nicht vorgesehen ist. Es kann aber natürlich jederzeit eine Straßenverbreiterung behördlich beschlossen werden und ist dann vom neuen Eigentümer mit allen Auflagen und Pflichten die Grundabtretung durchzuführen. Bei der Besichtigung werden wir Ihnen den betroffenen Teil des Grundstückes gerne darstellen.

Wir weisen nochmal auf die starke Sanierungsbedürftigkeit (vor allem hinsichtlich bestehender Feuchtigkeit, aber auch sämtlichen Installationsleitungen und z. B. Fenster, Flüssigkeitsdichtheit im Öllagerraum usw.) hin.

BEZÜGLICH BAUZUSTAND WIRD JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNG AUSGESCHLOSSEN!

Die ERHEBLICHE SANIERUNGSBEDÜRFTIGKEIT IST IM KAUFPREIS BERÜCKSICHTIGT UND WURDE DIESER ENTSPRECHEND REDUZIERT!

Es wird dringend empfohlen vor Bezug des Hauses per Kernsanierung mit entsprechenden Maßnahmen das Haus zu entfeuchten und für die Zukunft zu rüsten.

Es wird keine Gewährleistung gegeben, dass für das Haus die notwendige Komplett-/Kernsanierung die ökonomisch bessere Variante gegenüber einem Abriß u. Neuaufbau darstellt.

Ein Energieausweis befindet sich gerade in Erstellung und werden die diesbezüglichen Daten noch bekanntgegeben. Bis dahin gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart.

Kaufpreis: EUR 184.000,00

Vermittlungsprovision: 3% v. Kaufpreis + 20% Umsatzsteuer

Wir weisen auf wirtschaftliches Naheverhältnis zum Verkäufer hin (in der Vergangenheit Vermittlungstätigkeit für nahen Verwandten).

Wir freuen uns bereits jetzt auf eine Besichtigung mit Ihnen!

Wir ersuchen um Verständnis, dass aus gesetzlichen Gründen nur Anfragen mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten (Name, Wohnadresse, Tel. Nr. und E-Mail) bearbeitet werden können.

Hinweis gemäß Energieausweisvorlagegesetz: Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer bzw. Verkäufer, nach unserer Aufklärung über die ab 1.12.2012 geltende generelle Vorlagepflicht, sowie Aufforderung zu seiner Erstellung noch nicht vorgelegt. Daher gilt zumindest eine dem Alter und der Art des Gebäudes entsprechende Gesamtenergieeffizienz als vereinbart. Wir übernehmen keinerlei Gewähr oder Haftung für die tatsächliche Energieeffizienz der angebotenen Immobilie.